Das Jahr 2010 - 2. Halbjahr

Anfang Juli wurde mit den ersten Maßnahmen zur Sanierung des Goethehausdaches begonnen. Da die Geldmittel für alle auszuführenden Arbeiten nicht ausreichte, mussten die Mitglieder und Sympathisanten des Vereins Eigenleistungen im Wert von 7000,- Euro erbringen. An den heißesten Tagen des Jahres wurde damit begonnen die 9000 alten Dachsteine von Hand abzutragen und einzulagern. Da auch einige Dachbalken gewechselt werden, wurde die Dielung aufgenommen und der Lehm aus der Zwischendecke entfernt.

Die Sanierung des Daches läuft im August auf Hochtouren. Mitglieder des Vereins erneuern den Schornsteinkopf und auf dem Dachboden wird eine neue Dielung verlegt. Jetzt können die Zimmerer und Dachdecker ihre Arbeit aufnehmen.

Ende August waren die Arbeiten am Dach komplett abgeschlossen und der Verein lud alle Mitglieder, Sympathisanten und Firmen zum Einweihungsfest des sanierten Daches ein.

Am 05. September fand das Seelower Stadtfest statt. Unser Verein beteiligte sich an der Familienrallye, bei der verschiedene Aufgaben erfüllt werden müssen. Wir hatten für die Teilnehmer ein historisches Bilderrätsel und ein Taststraße. Hier mussten Objekte mit der Hand erfühlt werden.

Tag der offenen Tür am 10. Oktober. Bei herrlichem Wetter nahmen viele Besucher die Möglichkeit an, sich von den weiteren Fortschritten auf dem Gelände zu überzeugen. Besondere Aufmerksamkeit galt an diesem Tag dem neugedeckten Dach des Goethehauses. Kaffee und Kuchen im einstigen Ausflugslokal Schweizerhaus rundeten den Besuch ab.

Am 12. November erhält der Heimatverein den Nutzungsvertrag für das Areal Schweizerhaus. Bürgermeister Jörg Schröder unterschrieb zusammen mit den Vorstandsmitgliedern Marion Krüger und Elke Bohn den Vertrag. "Damit ist jetzt umgesetzt, was die Stadtverordneten schon am 30. Mai 2009 mehrheitlich beschlossen haben" so der Bürgermeister.

Erster öffentlicher Arbeitseinsatz auf dem Areal am 20. November. Über 70 Helfer, darunter Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Seelow und des THW, begannen den Südhang unterhalb der Orangerie vom Unterholz und Wildwuchs zu befreien.  Vor dem Schweizerhaus wurde der Holzzaun entfernt und eine Buchenhecke gepflanzt.

[2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016[2017]

Veranstaltungen 2019

September

 

01./ 08./ 15./ 22./ 29.09.2019 

Sammeltassen-Café

jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr

 

 

15.09.2019

Ausstellungseröffnung

"Hugo Simon -

Vom roten Bankier zum grünen Exilanten"

14.00 Uhr

 22.09.2019 

Musikalische Lesung

mit

Simone von Zglinicki und Das schöne Quartett

18.00 Uhr

"Nurejews Hund oder was Sehnsucht vermag" 

 

29.09.2019

Rebenfest

13.00 bis 17.00 Uhr

Oktober

 

 20.10.2019 

Musikalische Lesung

mit

Christian Steyer

16.00 Uhr

"Am Anfang war der Baum" 

November

 

09.11.2019 

Arbeitseinsatz

ab 9.00 Uhr

Dezember

 

07.12.2019 

Advents-Posaune

mit

Karsten Noack &

Hellmuth Henneberg

14.00 Uhr

Monatlicher 

Stammtisch

von Mai bis September

jeweils am letzten Mittwoch ab 19.00 Uhr