Bienenhaus

Auf dem nördlichen Hügel oberhalb des Goethehauses stand das einstige Bienenhaus. Alfred Kutta widmete sich leidenschaftlich der Bienenzucht. Dafür wurde eigens ein großes Bienenhaus mit einer schönen freistehenden Bienentränke gebaut. Für einen erfolgreichen Obstanbau sind Bienen sehr wichtig, über 50 Bienenvölker (zur damaligen Zeit sehr viel) "wohnten" hier.

 

Am linken Bildrand die Bienentränke
Am linken Bildrand die Bienentränke
Bienentränke
Bienentränke

Veranstaltungen 2019

Ausstellung

"Hugo Simon -

Vom roten Bankier zum grünen Exilanten"

November

 

09.11.2019 

Arbeitseinsatz

ab 9.00 Uhr

Dezember

 

07.12.2019 

Advents-Posaune

mit

Karsten Noack &

Hellmuth Henneberg

14.00 Uhr

Monatlicher 

Stammtisch

von Mai bis September

jeweils am letzten Mittwoch ab 19.00 Uhr